Die Deutsche Parkinson Hilfe

Die gemeinnützige Deutsche Parkinson Hilfe (DPH) unterstützt Menschen, die unheilbar an Morbus Parkinson erkrankt sind. Wir klären auf und fördern die Entwicklung ergänzender und alternativer Behandlungsmethoden. Wir finanzieren unter anderem Therapieplätze für Menschen, die unsere Hilfe brauchen.

Ein weiteres zentrales Anliegen der Deutschen Parkinson Hilfe ist die Öffentlichkeits- und Informationsarbeit, um den Wissensstand rund um das Krankheitsbild in der Gesellschaft zu verbessern.

 

Jährlich organisieren wir die Benefizveranstalung TULIP - Die Deutsche Parkinson Gala um Spenden für unsere Projekte zu sammeln.

 

 

News

Laufen für die Deutsche Parkinson Hilfe

Der 1. Intersport-Olympia Lauf 2016 in Potsdam findet zugunsten der Deutschen Parkinson Hilfe statt

 

 

Am 2. Oktober 2016 startet der

1. INTERSPORT Olympia Charity-Lauf in Potsdam für Die Deutsche Parkinson Hilfe.

 

 

Anmeldung und Infos unter: 

 

https://www.strassenlauf.org/va_details.php?id=433 

 

 

GO FOR IT !

Biken Sie mit Marcel Kittel für den Kampf gegen PSP

 

 

Weitere Infos finden Sie hier : 

 


https://www.psp-gesellschaft.de/startseite/

http://www.marcelkittel.de/de/342-nicht-mehr-weit-bis-paris.html

 

Was ist PSP ?

 

Die progressive supranukleäre Blickparese, PSP, ist eine seltene Funktionsstörung des Gehirns. Sie ist verwandt mit der Parkinsonschen Krankheit.

Liebe Freunde, Partner und Unterstützer der Deutschen Parkinson Hilfe,


am 3. Juni 2016 ist einer der ganz Großen für immer von uns gegangen. Tief betroffen nehmen wir Abschied von Muhammed Ali. Er war „The Greatest“, ein Kämpfer – gegen seine Gegner im Ring – gegen Unrecht in der Welt – gegen Morbus Parkinson. 32 Jahre hat er mit der Krankheit gelebt. Er kämpfte bis es nicht mehr ging. Unvergessen für uns ist bis heute der handsignierte Boxhandschuh, den er für die allererste TULIP-Gala im Jahr 2010 zur Verfügung stellte. Während er in diesen Stunden in seinem Geburtsort Louisville zu Grabe getragen wird, möchten auch wir uns bedanken, für seine Unterstützung, für sein großes Herz. 

 

Stephan Goericke 

und das gesamte Team der Deutschen Parkinson Hilfe e.V.

Ehrenbotschafter der Deutschen Parkinson Hilfe  Axel Schulz erinnert sich an Muhammad Ali

Foto: picture-alliance / dpa

 

Mehr zu Axel Schulz und seinen Erinnerungen an Ali unter:

 

http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/mehr-berlin-sport/axel-schulz-erinnert-sich-an-muhammad-ali

Neuer Therapiegarten in Beelitz-Heilstätten eingeweiht

Pünktlich zum Welt-Parkinson-Tag am 11.04.2016 war es so weit – der Bewegungsgarten für Parkinson erkrankte Menschen wurde in Beelitz-Heilstätten feierlich eröffnet. 

 

Dank der Einnahmen aus der TULIP-Gala 2015 und mit freundlicher Unterstützung der AOK Nordost konnte dieser lang gehegte Projektwunsch der Deutschen Parkinson Hilfe realisiert werden. 

 

Auf den fünf speziell konzipierten Sportgeräten können bis zu acht Patienten gleichzeitig dem krankheitsbedingten Beweglichkeitsverlust entgegen wirken. Der Therapiegarten ist damit eine ideale Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung im Neurologischen Fachkrankenhaus für Bewegungsstörungen / Parkinson

 

                                                         Hier geht's direkt zum Shop

TULIP - Die Deutsche Parkinson Gala 2015

Liebe Freunde, Partner und Unterstützer der TULIP - Die Deutsche Parkinson Gala,

 

Auf der diesjährigen TULIP-Gala konnten wir dank Ihrer Unterstützung einen Spendenscheck in Höhe von 36.500 Euro überreichen. Damit wird unter anderem ein neuer Bewegungsgarten für Parkinson Patienten in Beelitz-Heilstätten geschaffen. Bereits in 2016 werden die Bauarbeiten beginnen und wir werden Sie über den Fortschritt an dieser Stelle informieren.
 
Hier können Sie den Abend noch einmal Revue passieren lassen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr! Unter tulip@parkinson-gala.org nehmen wir schon jetzt Ihre Kartenbestellungen, Wünsche und Anregungen auf. 

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

 

Herzlichst,

Ihr Stephan Goericke

"Aktiv gegen Parkinson" – Trommeln gegen die Lähmung

Parkinson-Erkrankte brauchen besondere Hilfe. Die AOK Nordost unterstützt Patienten mit ihrem Beratungs- und Aufklärungsprogramm „Aktiv gegen Parkinson“. Gefördert werden dabei u.a. auch Selbsthilfegruppen, die wie in Ludwigsfelde ganz besondere Wege im Umgang mit der Krankheit suchen.

Ihre Krankenkasse übernimmt die Therapiekosten nicht ?

Konkrete Hilfe: Die Deutsche Parkinson Hilfe e.V. hilft bei der Finanzierung 

In diesem Fall konnten wir schon ganz konkret Hilfe leisten :


                                                                                                                                                         23.April 2015

 

 

Liebes Team der Deutschen Parkinson Hilfe,

 

 

 

nachdem meine Krankenkasse es ablehnte, die Kosten oder auch nur einen Teil eines von mir absolvierten BIG-Therapie-Kurses zu übernehmen, habe ich mich an Sie gewandt.

 

Ich habe seit sechs Jahren Parkinson. Die Therapie hat mir wirklich sehr geholfen mit den Symptomen fertigzuwerden. Ich absolviere die BIG-Übungen regelmäßig weiter.

 

Nun teilten Sie mir gestern mit, dass Sie nicht nur einen Teil, sondern die gesamte Summe erstatten.

 

Es ist toll, wie Sie ganz konkret Hilfe leisten können. Dafür herzlichen Dank an  die Deutsche Parkinson Hilfe  !

 

Beste Grüße

 

 

Christoph Duclos

MoveApp - Jetzt auch für Android-Geräte verfügbar

Die kostenlose Ratgeber-App „MoveApp“, die bisher für IOS-Geräte zur Verfügung stand, gibt es jetzt auch auf  Android-Smartphones und -Tablets.

 

Neben über 20 Anleitungen zu Bewegungstrainings, einem umfassenden Bewegungsprotokoll inklusive Wochenauswertung und einer Medikamenten-Erinnerungsfunktion bietet die therapiebegleitende App vielfältige Hilfestellungen und übersichtliche Informationen für Menschen mit Parkinson.

 

Die "MoveApp" konnte dank der finanziellen Unterstützung  durch die Deutsche Parkinson Hilfe e.V. und die AOK Nordost realisiert werden.


Hier geht's zum Download.

 


Die JUPSONS - Wie erkläre ich Kindern Parkinson ?  


Jung & Parkinson- Die Selbsthilfe e.V. möchte auch Kindern 

die Krankheit erklären und dadurch gezielt Betroffene im Umgang mit Parkinson  unterstützen.



Hier geht's direkt zum Film : 

 

http://www.jupsons.com